Berlin

Schäuble plant Einsparungen

Finanzminister Wolfgang Schäuble will die Staatsschulden ab 2011 mit einem Sparkurs in den Griff bekommen. In jedem Jahr müssten zehn Milliarden Euro eingespart werden, sagte er der «Stuttgarter Zeitung». 2010 werde die Neuverschuldung auf 86 Milliarden Euro steigen. Schäuble wies Forderungen aus den Ländern nach einem finanziellen Ausgleich für die Kosten der geplanten Steuersenkungen zurück. Das Vorhaben der schwarz-gelben Koalition steht momentan wegen des Widerstands der Länder auf der Kippe.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net