40.000
  • Startseite
  • » Schäuble fordert Mäßigung im Steuerstreit mit der Schweiz
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Schäuble fordert Mäßigung im Steuerstreit mit der Schweiz

    Die Aufregung um drei Schweizer Haftbefehle gegen deutsche Steuerfahnder ebbt nicht ab. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble rief die Opposition zur Mäßigung im Steuerstreit auf. Die Schweiz sei genauso ein Rechtsstaat wie Deutschland, sagte Schäuble im Südwestrundfunk. Es sei nicht sinnvoll, jetzt gegenseitig übereinander herzufallen. SPD-Chef Sigmar Gabriel unterstrich aber im RBB-Inforadio, dass die SPD bei ihrer harten Linie gegen das Steuerabkommen bleiben werde. Die Schweiz ermögliche Straftätern, den heimischen Steuerbehörden ihr Millionenvermögen zu entziehen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!