Düsseldorf

Schäuble erwartet Rekord bei Steuereinnahmen

Die Steuereinnahmen in Deutschland werden laut einem Zeitungsbericht bis zum Jahr 2016 um mehr als 100 Milliarden Euro auf dann 680 Milliarden Euro steigen. Für 2011 rechne Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble mit knapp 572 Milliarden Euro Steuern für den Gesamtstaat. Das berichtet das «Handelsblatt» unter Berufung auf Regierungskreise mit Verweis auf die Vorlage des Bundesfinanzministers für die Mittwoch beginnende Steuerschätzung. Das wären für das laufende Jahr 17 Milliarden Euro mehr, als die letzte Steuerschätzung im Mai vorhergesagt hatte.