Archivierter Artikel vom 08.08.2010, 12:26 Uhr

Schäden in Pakistan schlimmer als erwartet

Islamabad (dpa) – Das Ausmaß der Schäden der Jahrhundertflut in Pakistan ist nach UN-Einschätzung «viel schlimmer als erwartet». Der Sondergesandte Jean-Marice Ripert sagte der ARD, die Wirtschaft des Landes werde monatelang geschwächt sein. Außerdem habe jeder Angst vor weiteren schweren Monsun-Regenfällen. Zur Zeit werden die Rettungsarbeiten durch starken Regen behindert. Hubschrauber mussten am Boden bleiben. Bis Dienstag soll es noch weiterregnen. Medien berichten von immer mehr Todesopfern.