Berlin

SCC Berlin startet mit 3:0 in Volleyball-Eurocup

Mit einem deutlichen Sieg sind die Volleyball-Männer des SCC Berlin in die neue Europacup-Saison gestartet. Die Berliner bezwangen im Hinspiel der ersten Runde des CEV- Pokals den rumänischen Spitzenclub CVM Tomis Constanta klar mit 3:0 (25:21, 25:13, 25:16).

Damit setzte das Team des australischen Trainers Mark Lebedew vor 1028 Zuschauern seine Erfolgsserie fort: In der laufenden Saison ist der SCC mit sieben Siegen in der Bundesliga noch unbezwungen. Die Berliner haben nun beste Chancen, am 24. November im 300 000 Einwohner zählenden Constanta am Schwarzen Meer ins Achtelfinale einzuziehen.