Archivierter Artikel vom 30.07.2010, 22:56 Uhr
Duisburg

Sauerland will bis Klärung der Katastrophe bleiben

Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland will solange im Amt bleiben, bis die Verantwortlichkeiten beim katastrophalen Unglück bei der Loveparade geklärt sind. In einem Interview des Nachrichtensender N24 sagte Sauerland: Er werde sich dieser Verantwortung stellen. Aber diese Verantwortung könne erst dann übernommen werden, wenn klar ist, was passiert ist. Morgen findet in die Duisburg die Trauerfeier für die 21 Loveparade-Opfer statt.