40.000
Aus unserem Archiv
Duisburg

Sauerland will bis Klärung der Katastrophe bleiben

dpa

Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland will solange im Amt bleiben, bis die Verantwortlichkeiten beim katastrophalen Unglück bei der Loveparade geklärt sind. In einem Interview des Nachrichtensender N24 sagte Sauerland: Er werde sich dieser Verantwortung stellen. Aber diese Verantwortung könne erst dann übernommen werden, wenn klar ist, was passiert ist. Morgen findet in die Duisburg die Trauerfeier für die 21 Loveparade-Opfer statt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!