40.000
Aus unserem Archiv

Sarkozys Mehrheit steht Wahlschlappe bevor

Paris (dpa). Bei der zweiten Runde der Regionalwahlen in Frankreich gilt ein Sieg der Opposition in zahlreichen Regionen als sicher. Etwa 43 Millionen Wähler waren heute an die Urnen gerufen. Am Mittag lag die Wahlbeteiligung mit knapp 20 Prozent etwas höher als am vergangenen Sonntag zur selben Zeit. Dem bürgerlich-rechten Regierungslager von Präsident Nicolas Sarkozy droht eine Schlappe. Bei der ersten Runde waren Sozialisten, Grüne und eine weitere Linkspartei auf mehr als 50 Prozent der Stimmen gekommen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!