40.000
Aus unserem Archiv

Sarkozy legt Iren Steuererhöhungen nahe

Lissabon (dpa). In der Debatte um mögliche Finanzhilfen hat der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy dem hochverschuldeten Irland Steuererhöhungen nahegelegt. Irland habe bei den Staatseinnahmen mehr Spielraum als andere Länder, da die Steuern niedrig seien, sagte Sarkozy in Lissabon am Rande des Nato-Gipfels. Irland wird von einer Budget- und Bankenkrise erschüttert, das Defizit dürfte in diesem Jahr 32 Prozent betragen. Das Land hat im Vergleich zu anderen westeuropäischen niedrige Unternehmenssteuern.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!