Archivierter Artikel vom 15.08.2010, 20:56 Uhr

Sarkozy fordert EU-Eingreiftruppe für Notfälle

Paris (dpa). Angesichts der Überschwemmungen in Pakistan hat der französische Präsident Nicolas Sarkozy die Bildung einer EU- Eingreiftruppe gefordert. Nach Haiti und den Bränden in Russland müsse man die Konsequenzen ziehen, schrieb Sarkozy in einem Brief an EU-Kommissionspräsident Manuel Barroso. Frankreich werde in Kürze konkrete Vorschläge dazu machen. Mit Blick auf Pakistan sagte Sarkozy logistische Unterstützung zu. Schiffe und Flugzeuge sollen Hilfsgüter in die betroffenen Gebiete schaffen.