Archivierter Artikel vom 06.08.2010, 20:06 Uhr
Los Angeles

Sandra Bullock wird Stalker per Rechtsspruch los

US-Schauspielerin Sandra Bullock ist einen Stalker per Gerichtsentscheid losgeworden. Ein Gericht entschied per Verfügung: Der 41-jährige Thomas Weldon muss in den nächsten drei Jahren von dem Hollywoodstar Abstand halten. Das berichtet der Internetdienst «Tmz.com». Die Oscar-Preisträgerin konnte diesen Schutz auch für ihr Adoptivsohn Louis und für die drei Kinder ihres Ex-Mannes Jesse James erwirken. Bullock machte vor Gericht geltend, dass der Mann sie seit 2003 immer wieder verfolge.