Los Angeles

Sandra Bullock Top-Star an US-Kinokassen

US-Schauspielerin Sandra Bullock schreibt Kinogeschichte: Ihr Film «Blind Side» hat als erster Streifen mit einem weiblichen Top-Star mehr als 200 Millionen Dollar in die US- Kinokassen gespült. Laut «Variety» hatte das Sportdrama die magische Hürde am Wochenende überschritten und nun schon über 208 Millionen Dollar eingespielt. «Blind Side» läuft im März in den deutschen Kinos an. Es geht um eine amerikanischen Hausfrau, die einen schwarzen Teenager in die Familie aufnimmt und sein sportliches Talent fördert.