Samuel L. Jackson bleibt Quentin Tarantino treu

Los Angeles (dpa). Samuel L. Jackson bleibt Quentin Tarantino treu: Er wird zum fünften Mal mit dem Regisseur zusammenarbeiten. Eine Sprecherin des Schauspielers bestätigte Jacksons Rolle in Tarantinos Südstaaten-Western «Django Unchained». Das schreibt das US-Filmblatt «Variety». Der Afroamerikaner soll einen Sklaven namens Stephen spielen. «Inglourious Basterds»-Star Christoph Waltz übernimmt die Rolle eines Kopfgeldjägers, der sich mit dem Ex-Sklaven Django verbündet, um dessen Frau aus den Händen ihres weißen Herren, den Leonardo DiCaprio, spielt zu befreien.