Archivierter Artikel vom 19.12.2009, 00:10 Uhr
Magdeburg

Sachsen-Anhalts SPD wählt neuen Chef

Die SPD in Sachsen-Anhalt wählt heute bei einem Parteitag in Magdeburg einen neuen Parteichef. Zur Wahl stehen Amtsinhaber Holger Hövelmann und Landtagsfraktionschefin Katrin Budde. Der Ausgang der Wahl gilt als offen. Die SPD-Spitze muss vorzeitig neu gewählt werden, weil der bisherige Vorstand seinen Rücktritt beschlossen hatte. Grund: das Debakel bei der Bundestagswahl, bei der die SPD mit 16,9 Prozent fast eine Halbierung ihres Ergebnisses von 2005 verkraften musste.