40.000
Aus unserem Archiv
Halle

Sachsen-Anhalt will Rockerbanden verbieten

dpa

Heute beginnt eine Tagung von Bund und Ländern zum Thema Rocker-Kriminalität in Hamburg. Sachsen-Anhalt will sich für ein bundesweites Verbot der Hells Angels einsetzen. Nach dem Verbot in Schleswig-Holstein sei zu befürchten, dass die Rockerbande sowie die mit ihr rivalisierenden Bandidos auf andere Bundesländer auswichen. Das sagte Innenstaatssekretär Rüdiger Erben der «Mitteldeutschen Zeitung». Beide Banden waren immer wieder aneinandergeraten. Mehrere Menschen kamen bereits ums Leben. In dem Konflikt geht es meistens um die Vorherrschaft beim Handel mit Drogen und im Rotlichtgeschäft.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!