40.000
Aus unserem Archiv
Darmstadt

Saarbrücken verliert Kontakt: 0:1 in Darmstadt

dpa

Der 1. FC Saarbrücken verliert den Kontakt zu den Spitzenplätzen in der 3. Fußball-Liga. Die Saarländer unterlagen beim SV Darmstadt 98 mit 0:1 (0:0) und rutschten auf den zehnten Tabellenplatz ab.

Das Tor des Tages markierte vor 6000 Zuschauern Andreas Gäbler, der in der 82. Minute mit seinem zweiten Saisontreffer erfolgreich war. Mit dem Erfolg kletterte Darmstadt vom 17. auf den 15. Rang und hat nun sieben Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Ein über weite Strecken schlechtes Drittligaspiel hatte keinen Sieger verdient. Beide Mannschaften übertrafen sich an Harmlosigkeit, Strafraumszenen waren Mangelware. Vor dem Wechsel war Saarbrücken leicht feldüberlegen. Nach der Pause zeigten die Gastgeber etwas mehr Engagement und kamen schließlich zum glücklichen Siegtreffer.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!