Archivierter Artikel vom 05.03.2011, 16:28 Uhr
Saarbrücken

Saarbrücken entfernt sich von Abstiegsplätzen

Der 1. FC Saarbrücken hat im Abstiegskampf der 3. Fußball-Liga einen wichtigen 4:1 (1:0)-Heimsieg gegen den FC Bayern München II erreicht.

Manuel Stiefler (30. Minute), Giuseppe Pisano (53./71.) und Ufuk Özbek (74.) erzielten die Tore zum Sieg. Steffen Wohlfarth (77.) besorgte vor rund 4500 Zuschauern im Ludwigsparkstadion durch einen Foulelfmeter den Ehrentreffer.

Für das von Trainer Hermann Gerland betreute Team aus München geht es nach der Niederlage immer weiter Richtung Regionalliga. Mit 19 Punkten beträgt der Rückstand auf den rettenden 17. Platz schon sieben Zähler. Mit dem ersten Sieg nach zwei Spielen ohne Erfolg kletterte das Team von Trainer Jürgen Luginger mit 31 Punkten auf den 13. Tabellenplatz.