Detroit

Saab-Verkauf gescheitert

Der schwedische Autobauer Saab steht endgültig vor dem Aus. Der Verkauf an den niederländischen Sportwagenbauer Spyker Cars sei gescheitert, teilte der US-Mutterkonzern General Motors mit. Die Geschäftstätigkeit von Saab werde eingestellt, den 3400 Mitarbeitern werde von Januar an gekündigt.