40.000
Aus unserem Archiv
Moskau

Russland schickt Hilfskonvoi in den Donbass

dpa

Russland hat einen weiteren Hilfskonvoi mit 1800 Tonnen Gütern in das ostukrainische Kriegsgebiet geschickt. Die mehr als 170 Lastwagen passierten bereits die russisch-ukrainische Grenze, teilt das Zivilschutzministerium in Moskau mit. Die Medikamente, Lebensmittel und Baumaterialien würden in die zerstörten Gebiete Donezk und Lugansk gebracht. Die Ukraine sieht darin eine Verletzung ihrer Souveränität. Sie wirft Russland vor, die Separatisten so mit Waffen und Munition zu versorgen. Russland weist dies zurück.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!