Düsseldorf

Russisches Duo gewinnt Teamsprint beim Weltcup

Die russischen Skilangläufer Alexej Petjukow und Nikolai Morilow haben beim Weltcup in Düsseldorf den Teamsprint gewonnen.

Das Duo siegte mit 0,8 Sekunden Vorsprung auf die Norweger Eirik Brandsdal und Anders Glöersen. Den dritten Rang belegten Björn Lind und Robin Bryntesson aus Schweden. Für das Finale hatte sich kein deutsches Duo qualifiziert.