40.000
  • Startseite
  • » Russische Satanisten ermorden vier Jugendliche
  • Aus unserem Archiv
    Moskau

    Russische Satanisten ermorden vier Jugendliche

    In Rußland sind sechs Satanisten zu acht bis 20 Jahren Strafkolonie verurteilt worden. Ein Gericht in der Stadt Jaroslawl im Nordosten von Moskau sah es als erwiesen an, dass sie 2008 vier 17-Jährige bei einem «Teufelsritual» mit bis zu 200 Messerstichen töteten. Anschließend verspeisten sie Teile der Leichen. Das berichtet die Zeitung «Moskowski Komsomolez». Weil sie zum Tatzeitpunkt minderjährig waren, verhängte das Gericht keine lebenslangen Haftstrafen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!