40.000
Aus unserem Archiv
Köln

Rund 6000 Telekom-Mitarbeiter im Warnstreik

dpa

Rund 6000 Mitarbeiter der Deutschen Telekom sind nach Gewerkschaftsangaben bundesweit in einen ganztägigen Warnstreik getreten. Erste Auswirkungen seien auch bei Kunden spürbar gewesen, teilte Verdi mit. Regionale Schwerpunkte der Warnstreiks waren nach Gewerkschafts-Angaben Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bayern. Damit will Verdi vor der vierten Verhandlungsrunde am 8. und 9. März den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Gehalt und den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen über eine Laufzeit von zwölf Monaten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 17°C
Donnerstag

8°C - 16°C
Freitag

6°C - 14°C
Samstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!