Archivierter Artikel vom 12.02.2010, 07:48 Uhr
Whistler

Rumänische Rodlerin nach Sturz in Klinik

Der Trainingsauftakt der Rodel-Frauen bei Olympia ist von einem schweren Sturz überschattet worden.

Die Rumänin Violeta Stramaturaru kam bei ihrem Trainingslauf auf der Hochgeschwindigkeitsbahn in Whistler zu Fall und wurde bewusstlos. Die 21-Jährige musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung in eine Klinik gebracht werden. Die Frauen kämpfen am 15. und 16. Februar um olympische Medaillen.