40.000

Rumänien: Viele Verletzte bei Massenprotest gegen Korruption

Seit anderthalb Jahren demonstrieren Rumäniens Bürger immer wieder gegen die Regierung. Ihr Vorwurf: Diese wolle den Rechtsstaat zum Schutz ihrer korrupten Politiker demontieren. Nun sind die Proteste erstmals eskaliert. Waren Provokateure am Werk?

Bukarest (dpa). Bei regierungskritischen Massenprotesten sind in Rumänien mehrere Zehntausend Menschen auf die Straße gegangen. Am Rande der Demonstration in der Hauptstadt Bukarest kam es am Freitagabend zu Zusammenstößen mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (533 Wörter): 2 Minuten, 19 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!