Washington

Rumänien und USA unterzeichnen Verteidigungsabkommen

Die USA und Rumänien haben ein Abkommen zur Aufstellung eines Raketenschutzschildes in dem südosteuropäischen Land geschlossen. US-Außenministerin Hillary Clinton und ihr rumänischer Kollege Teodor Baconschi unterzeichneten die Vereinbarung in Washington. Sie sieht vor, dass die USA von 2015 an 24 SM-3-Abwehrraketen und bis zu 200 Soldaten im südrumänischen Deveselu stationieren. Dies sei Teil der Verteidigungsstrategie gegen Angriffe aus dem Osten. Der Plan war vor allem im Moskau auf Kritik gestoßen.