Düsseldorf

Rüttgers bangt um Wiederwahl in NRW

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers bangt um seine Wiederwahl am Sonntag. Diese Landtagswahl stehe auf Messers Schneide, sagte Rüttgers beim offiziellen Wahlkampfabschluss der NRW-CDU in Düsseldorf. Er führte den Stimmungsumschwung in den Wählerumfragen vor allem auf die Griechenlandkrise zurück. Er verstehe die Sorgen der Bürger, für so viele Milliarden zu bürgen, sagte Rüttgers. Die Hilfe für Griechenland sei aber für Deutschland von nationalem Interesse.