Archivierter Artikel vom 30.05.2011, 15:22 Uhr
Rügen

Rügen will den Sandburgen-Rekord knacken

Sandskulpturen-Künstler wollen am 12. Juni auf Rügen die längste Sandburg der Welt bauen. Der bisherige Rekord liegt bei knapp 26,4 Kilometern und wurde 1991 in Myrtle Beach im US-Bundesstaat South Carolina aufgestellt.

An der Schaabe, einer Nehrung im Norden der Ostseeinsel, soll der Weltrekord nach Angaben der Tourismuszentrale Rügen nun um mehr als einen Kilometer überboten werden. Ab 10.00 Uhr dürfen Urlauber und Einheimische zusammen mit den Sandskulpturen-Profis buddeln. Im Lauf des Nachmittags erfolgt die offizielle Abnahme durch einen Repräsentanten der «Guinness World Records».