40.000
Aus unserem Archiv
Nordstemmen

Rückruf von Babytragetuch der Firma El Puente

dpa

Wegen eines krebserregendenden Farbstoffes ruft das Unternehmen El Puente aus Nordstemmen in Niedersachsen bundesweit ein Babytragetuch zurück.

Eine Gesundheitsbeeinträchtigung für Kleinstkinder kann nicht ausgeschlossen werden. In dem Tuch mit der Artikelnummer gu0-20-913 befinde sich ein in Europa nicht erlaubter Farbstoff, teilte ein Unternehmenssprecher am Freitag (19. März) mit. Der Kaufpreis werde erstattet.

Der Farbstoff war bei einer Stichprobe gefunden worden. Das Tragetuch habe überwiegend rote, aber auch gelbe und blaue Längsstreifen und ist 4,60 Meter lang und 70 Zentimeter breit. Das Tuch sei bundesweit an Weltläden vertrieben, die sich vor allem in den Bundesländern Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Baden- Württemberg, Bayern und Sachsen befinden.

El Puente: www.el-puente.de

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!