Rückkehrer Schumacher 10. – Sutil schneller

Sachir (dpa). Michael Schumacher hat beim ersten Freien Training zur neuen Formel-1-Saison den 10. Platz belegt. Der Rekordweltmeister aus Kerpen war im neuen Mercedes 1,079 Sekunden langsamer als sein Landsmann Adrian Sutil. Der Gräfelfinger benötigte 1:56,583 Minuten für seine schnellste Runde. Zwei Tage vor dem Großen Preis von Bahrain belegten Fernando Alonso im Ferrari und Robert Kubica im Renault die Plätze 2 und 3. Schumacher-Teamkollege Nico Rosberg wurde Achter, Vizeweltmeister Sebastian Vettel wurde im Red Bull 13.