Archivierter Artikel vom 10.04.2010, 16:12 Uhr
Regensburg

Rot-Weiß Erfurt siegt bei Jahn Regensburg mit 2:0

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat in der 3. Fußball-Liga den vierten Auswärtssieg gefeiert. Die Thüringer bezwangen den SSV Jahn Regensburg mit 2:0 (0:0).

Martin Hauswald (53.) sorgte vor 2180 Zuschauern für den Führungstreffer der Gäste. Carsten Kammlott (75.) traf zum Endstand. Erfurt sicherte sich somit wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg und kletterte vom 16. auf den zwölften Platz. Die Regensburger hingegen rutschten vom zwölften auf den 14. Rang ab.

In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten waren die Erfurter dank der Paraden von Schlussmann Dirk Orlishausen am Ende die glücklichere Mannschaft.