40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Roth: Neues Milliarden-Loch bei Kommunen möglich

dpa

Städtetags-Präsidentin Petra Roth ist pessimistisch: Sie erwartet von der Steuerschätzung am 6. Mai keine Entspannung der Finanzlage. Roth hält für die Kommunen weitere Einnahmeverluste von etwa drei Milliarden Euro in diesem Jahr für möglich. 2009 mussten die Kommunen bereits ein Defizit von rund sieben Milliarden Euro verkraften. Die CDU-Politikerin warnte deshalb die schwarz-gelbe Koalition eindringlich vor weiteren Steuersenkungen, die die Kommunen belasten.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!