Archivierter Artikel vom 22.06.2010, 01:00 Uhr

Rot-grüne Koalitionsverhandlungen in NRW beginnen

Düsseldorf (dpa). In Nordrhein-Westfalen beginnen SPD und Grüne heute mit Koalitionsverhandlungen für eine Minderheitsregierung. Zunächst wollen die Verhandlungsdelegationen den Fahrplan und die Themenfelder für die Gespräche abstecken. SPD und Grüne streben zügige Verhandlungen an. Bereits Mitte Juli will sich SPD- Landeschefin Hannelore Kraft zur Ministerpräsidentin wählen lassen. Der geschäftsführende CDU-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers will bei der Wahl nicht gegen Kraft antreten.