„Rote Fahne“ und „Große Mauer“ in Frankfurt – Chinesische Autohersteller nutzen die IAA als Premierenbühne

Viele renommierte Autofirmen haben der Frankfurter IAA vorerst den Rücken gekehrt. Gleich vier chinesische Hersteller nutzen aber die Gunst der Stunde und präsentierten sich dem Messepublikum. Vorbote einer Invasion aus dem größten Autoland der Welt?

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net