Freiburg

Bundesliga

Rot nach Rempler gegen Streich – Freiburg auf Rang vier

Gegen Eintracht Frankfurt profitiert der SC Freiburg von einem unnötigen Platzverweis und einer langen Überzahl. Die Breisgauer klettern durch den 1:0-Erfolg auf Rang vier. Für Aufregung sorgen ein Rempler, Rudelbildung und zwei Rote Karten in der Nachspielzeit.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net