Melbourne

Rosberg Zweiter im ersten Training

Nico Rosberg ist im ersten freien Training zum Großen Preis von Australien die zweitschnellste Runde gefahren. Der Mercedes-Pilot aus Wiesbaden bezwang damit zum Auftakt des zweiten Saisonlaufs zur Formel-1-Weltmeisterschaft erneut seinen Teamkollegen Michael Schumacher. Der Rekord-Weltmeister aus Kerpen belegte in Melbourne Rang zwölf. Der Pole Robert Kubica erzielte im Renault die Bestzeit. Sebastian Vettel aus Heppenheim war als Fünfter zweitbester Deutscher.