40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Romney siegt im besonders wichtigen Staat Ohio

dpa

Nach einem dramatischen Zweikampf hat Ex-Gouverneur Mitt Romney die republikanische Vorwahl im besonders wichtigen US-Staat Ohio hauchdünn für sich entschieden. Nach Auszählung von 96 Prozent der Stimmen führte er mit 38 Prozent vor seinem Hauptkonkurrenten, dem ultrakonservativen Ex-Senator Rick Santorum. Ohio ist bei Präsidentschaftswahlen stets hart umkämpft. DasRepublikaner-Rennen um die Spitzenkandidatur ist trotzdem offen. Romney gewann am «Super Tuesday» zwar fünf der insgesamt zehn Vorwahlen, aber Santorum blieb ihm mit drei Siegen auf den Fersen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!