40.000
  • Startseite
  • » Röttgen erwartet Wiederbelebung der Klimaverhandlungen
  • Aus unserem Archiv
    Bonn

    Röttgen erwartet Wiederbelebung der Klimaverhandlungen

    Bundesumweltminister Norbert Röttgen erwartet vom Petersberger Klimatreffen neue Impulse für die stockenden Verhandlungen. Nach dem gescheiterten Kopenhagener Klimagipfel gebe es von allen Seiten positive Signale, sagte Röttgen auf dem Petersberg bei Bonn vor Beginn des dreitägigen Treffens. Dazu werden Fachminister und Regierungsvertreter aus 45 Ländern erwartet. Es gehe vor allem um Vertrauensbildung zwischen Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern, sagte Röttgen. Beschlüsse werde es nicht geben.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf

    0261/892267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    7°C - 15°C
    Samstag

    3°C - 7°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Montag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!