Berlin

Rösler will Kosten im Gesundheitssystem senken

Gesundheitsminister Philipp Rösler will noch in diesem Jahr versuchen, die Kosten im System zu senken. «Wir werden uns die Ausgabenseite sehr genau anschauen», sagte Rösler dem Magazin «Der Spiegel». Handlungsbedarf sieht Rösler zum Beispiel bei den Arzneimittelpreisen. Bei jedem Medikament müsse genau geschaut werden, ob Kosten und Nutzen in einem angemessenen Verhältnis stehen. Viele Krankenkassen haben finanzielle Probleme. Es wird erwartet, dass morgen mehrere von ihnen Zusatzbeiträge ankündigen werden.