Berlin

Rösler plant «Landarztquote» für Medizinstudenten

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler will eine «Landarztquote» für das Medizinstudium einführen. Medizinstudenten, die nach ihrer Ausbildung als Landarzt arbeiten wollen, sollen bevorzugt einen Studienplatz erhalten. Damit soll die medizinischen Versorgung auf dem Land verbessert werden. Am Wochenende hatte sich Rösler bereits dafür ausgesprochen, den Numerus clausus für das Medizinstudium aufzuheben.