Berlin

Rösler: Kopfpauschale «in kleinen Schritten»

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler erwartet keinen raschen Systemwechsel in der gesetzlichen Krankenversicherung. Die geplante Einführung einer vom Einkommen unabhängigen Beitragspauschale werde «mit kleinen Schritten» beginnen. Das sagte Rösler der «Frankfurter Rundschau». Eine Anhebung der bestehenden Obergrenze für Zusatzbeiträge der gesetzlich Versicherten lehnte Rösler ab. Nach geltendem Recht können die Krankenkassen als Zusatzbeitrag bis zu einem Prozent des Bruttolohns erheben.