Archivierter Artikel vom 11.12.2011, 00:00 Uhr

Rösler: FDP-Mitgliederentscheid der Euro-Rebellen gescheitert

Berlin (dpa). FDP-Chef Philipp Rösler sieht den Mitgliederentscheid in seiner Partei über den künftigen Euro-Rettungsschirm ESM schon vorzeitig als gescheitert an. Rösler sagte der «Bild am Sonntag», das nötige Quorum von 21 500 gültigen Stimmen könne nicht mehr erreicht werden. Nach dem Scheitern bleibe es bei der Beschlusslage der Partei. Der Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler als Initiator der Befragung kritisierte die Organisation und machte erneut deutlich, dass er sich unfair behandelt fühle.