40.000
  • Startseite
  • » Rodel-Weltverband: Keine Mängel am Eiskanal
  • Aus unserem Archiv
    Vancouver

    Rodel-Weltverband: Keine Mängel am Eiskanal

    Der Unfalltod des Georgiers Nodar Kumaritaschwili ist nach Angaben des Rodel-Weltverbandes FIL nicht auf Mängel am Eiskanal in Whistler zurückzuführen.

    Das hätten erste Untersuchungen ergeben, teilten die FIL und das Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele in Vancouver (VANOC) mit. Trotzdem reagierten die Verantwortlichen auf die Tragödie um den 21 Jahre alten Rodler. Als neue Sicherheitsmaßnahmen sollen im Zielbereich, in dem Kumaritaschwili aus der Bahn katapultiert worden war, die Banden erhöht und das Streckenprofil geändert werden.

    Die olympischen Rennen sollen wie geplant stattfinden. Die ersten beiden Rennläufe der Männer werden am 13. Februar gestartet. Die beiden Finalläufe finden am folgenden Tag statt. Vor den ersten beiden Rennen des olympischen Wettkampfs sind noch zwei zusätzliche Trainingsdurchgänge der Männer angesetzt. Auch die Frauen und die Doppelsitzer sollen jeweils zwei Übungsläufe auf der modifizierten Bahn fahren.

    Kumaritaschwili war am 12. Februar nach seinem Sturz im letzten Training des Tages gestorben. Er hatte am Ende der Strecke die Kontrolle über seinen Schlitten verloren. Kumaritaschwili war aus der Bahn und gegen einen Stahlträger geschleudert worden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!