Archivierter Artikel vom 01.07.2011, 15:14 Uhr

Rodel-Welt erhält Zuwachs: Tonga neues Mitglied

Berlin (dpa). Mit dem Südsee-Staat Tonga hat der Rodel-Weltverband FIL exotischen Zuwachs erhalten. Das Königreich aus dem Pazifik wurde beim FIL-Kongress in Berlin einstimmig als 49. Mitgliedsland aufgenommen, teilte der Rodel-Weltverband auf seiner Homepage mit.

Rennrodler Bruno Banani aus Tonga hatte in den vergangenen Jahren bei internationalen Wettbewerben auf sich aufmerksam gemacht. So belegte er bei der WM Ende Januar auf der Olympia-Eisrinne im italienischen Cesana immerhin den 36. Platz, die abgelaufene Weltcup-Saison beendete Banani auf Rang 47.