Park City

Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt holen vierten Saisonsieg

Die Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt eilen im vorolympischen Winter weiter von Sieg zu Sieg.

Stark
Tobias Arlt (L) und Tobias Wendl scheinen derzeit nicht schlagbar zu sein.
Foto: Bonny Makarewicz – DPA

Die Weltmeister waren beim Weltcup in Park City (USA) einmal mehr nicht zu schlagen und fuhren im fünften Saisonrennen den vierten Sieg ein. Für Wendl/Arlt war es bereits der 21. Weltcup-Erfolg ihrer Karriere. Hinter dem Bayern-Express landeten die österreichischen Olympiasieger Andreas und Wolfgang Linger sowie die deutschen WM-Zweiten Toni Eggert und Sascha Benecken auf den weiteren Podestplätzen.