Archivierter Artikel vom 26.05.2010, 18:22 Uhr

Rocker legen Bandenkrieg bei

Hannover (dpa) – Zwischen den verfeindeten Rockergruppen Hells Angels und Bandidos soll ab sofort Frieden herrschen. Die Gruppen haben ihren internen Bandenkrieg heute offiziell für beendet erklärt. Vertreter beider Seiten haben ihre Vereinbarung am Nachmittag in einer Rechtsanwaltskanzlei in Hannover per Handschlag besiegelt – unmittelbar vor den Beratungen der Innenminister über ein bundesweites Verbot der Banden. Zwischen den Rockerbanden war es immer wieder blutigen Auseinandersetzungen gekommen.