Plus

Robo-Taxi für Zwei – Rimac Verne

Von Elfriede Munsch, SP-X
Sportwagenhersteller Rimac will 2026 ein autonom fahrendes Taxi zunächst in Europa an den Start bringen
Sportwagenhersteller Rimac will 2026 ein autonom fahrendes Taxi zunächst in Europa an den Start bringen Foto: Rimac

Nächster Versuch für autonome Taxis: Jetzt will Rimac diesen Markt aufmischen.

Lesezeit: 1 Minute
SP-X/Köln. Sportwagenhersteller Rimac will 2026 ein autonom fahrendes Taxi zunächst in Europa an den Start bringen. Der als geräumiger Zweisitzer mit Liegeoption konzipierte Verne basiert auf einer neuen Fahrzeugplattform und nutzt neben Kameras und Lidar-Sensoren das Software-Angebot des Unternehmens Mobileye, das auf autonomes Fahren spezialisiert ist. Angetrieben wird der Verne ...