40.000
Aus unserem Archiv
New York

Robert Redford dreht Dokumentation über Watergate

dpa

Fast 40 Jahre nach dem Spielfilm will Robert Redford eine Dokumentation über den Watergate-Skandal drehen. Die Arbeiten für den zweistündigen Film über die Affäre, die 1974 zum ersten und bislang einzigen Rücktritt eines US-Präsidenten führte, sollen bald beginnen. Das meldete die «New York Times». Ausgestrahlt werden soll die Dokumentation im nächsten Jahr. Redford hatte schon 1976 den «Washington Post»-Reporter Bob Woodward gespielt. Die Recherchen von Woodward und seinem Kollegen Carl Bernstein hatten schließlich zum Sturz von Präsident Richard Nixon geführt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

18°C - 29°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 33°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!