40.000
  • Startseite
  • » Robbe: Alkoholproblem in Teilen der Bundeswehr
  • Aus unserem Archiv

    BerlinRobbe: Alkoholproblem in Teilen der Bundeswehr

    Der Bundestags-Wehrbeauftragte Reinhold Robbe fürchtet ein Alkoholproblem in Teilen der Bundeswehr. Dies müsse entschieden bekämpft werden. Das sagte Robbe der «Bild am Sonntag» im Zusammenhang mit der Affäre um Ekel-Mutproben bei den Mittenwalder Gebirgsjägern. Inzwischen haben sich mindestens fünf weitere aktive oder ehemalige Soldaten bei Robbe beschwert. Dabei geht es auch um Vorgänge an anderen Bundeswehr-Standorten. In Mittenwald sollen Soldaten gezwungen worden sein, rohe Leber mit Hefe zu essen, bis sie sich erbrechen mussten. Die Staatsanwaltschaft München ermittelt.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 20°C
    Dienstag

    10°C - 18°C
    Mittwoch

    11°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!