Washington

Riss am Hitzeschild der «Endeavour»

Probleme bei der «Endeavour»: Nach dem die US- Raumfähre an der Internationalen Raumstation ISS abgedockt hat, haben NASA-Experten einen Riss in einer Kachel des Hitzeschildes festgestellt. Außerdem stehe ein Keramikring am Cockpit ungewöhnlich hervor. Es handele sich aber nicht um ein ernstes Problem. Seit der «Columbia»-Katastrophe im Jahr 2003 ist die NASA bei Schäden am Hitzeschild extrem achtsam: Damals verglühte der Shuttle mit sieben Astronauten bei der Rückkehr zur Erde.