Budapest

Ringer-Olympiasieger Farkas nach Flucht gefasst

Peter Farkas, ungarischer Ringer-Olympiasieger von 1992, ist ein Jahr nach seiner spektakulären Flucht aus einem Budapester Gerichtssaal in Andorra verhaftet worden.

Das berichtete die ungarische Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf die ungarische Polizei. Farkas war 2008 zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte große Marihuana-Plantagen betrieben. Während der Urteilsverkündung in Budapest war ihm jedoch die Flucht aus dem Gerichtssaal gelungen. Seither war er mit internationalem Haftbefehl gesucht worden.