Archivierter Artikel vom 14.12.2011, 00:25 Uhr
Seattle

Riesenflugzeug als Startrampe für Raumfahrzeuge geplant

Microsoft-Mitgründer Paul Allen will die Raumfahrt revolutionieren. Er plant den Bau des größten Flugzeugs der Welt, von dem aus Satelliten oder Raumfahrzeuge gestartet werden sollen. Allen teilte in Seattle mit, die Maschine solle so konstruiert werden, dass sie während des Flugs mehrstufige Raketen auf den Weg schicken kann. Der erste Flug sei innerhalb der nächsten fünf Jahre geplant. Die Nasa hatte in diesem Jahr ihre Space-Shuttle-Flotte eingemottet. Sie setzt darauf, dass private Firmen Systeme für Weltraumreisen bauen.